07.04.2010

Fehde - Ze Schört






















Yeah, mein Con-Werbeshirt - selbstgepanscht!
Was man benötigt: eine Schablone aus Pappe für die Buchstaben (muss nicht dolle sein, Hauptsache, die Buchstaben stehen am Ende so, wie man sie möchte) und Farbe. In meinem Fall einfache Acrylfarbe. Zu empfehlen wäre sicherlich Stoffmalfarbe. *lol*
Und dann fröhliches Gematsche und Gespritze mit einem grossen Pinsel.
Das Ganze hält tatsächlich sowohl eine Con (oder auch zwei), als auch eine (vorsichtige) Handwäsche durch.

I love it!

1 Kommentar:

Livanya hat gesagt…

Cool!
Lustigerweise habe ich mir grade einen Haufen günstiger T-Shirts gekauft, um da mit Schablonen was drauf zu malen. :D Etwas länger als zwei Cons sollte das aber schon halten. Mal gucken, ich hab noch Stoffmalfarbe hier rumstehen.
Bei dir sieht das schon mal sehr schick aus. :)