20.09.2011

OT: Connichi 2011 YEEE-HAH

Wieder ein Jahr rum und es hiess: CONNICHI-TIME!!!
Und jetzt ist alles schon wieder vorbei *heul plärr*. Bye bye Kassel, bye bye Stadthalle, bye bye überfülltes japanisches Restaurant.
Danke an alle, die mal beim Schwarzer Turm-Stand vorbeigekommen sind und Hallo gesagt haben oder Wolfbuttons gekauft haben (oder irgendein Turm-Produkt, natürlich *flöt*).
Um die Wartezeit auf die Connichi 2012 zu verkürzen, gibt es an dieser Stelle wieder ein paar Erinnerungsfotos. Wobei ich erschreckt festgestellt habe, das ich quasi keinen einzigen Anime/Manga-Cosplayer fotografiert habe (bis auf eine, wobei ich mir bei ihr nicht ganz sicher bin). Dafür gabs ein paar wirklich grandiose Outfits und natürlich auch ein paar alte Bekannte zu bestaunen. Überhaupt fand ich, das es dieses Jahr ziemlich viele gute bis sehr gute Cosplays gab, aber vielleicht kann ich das auch schwer einschätzen, ich hänge ja nur hinterm Stand.
Ach ja, an dieser Stelle geht ein riesen Dankeschön an alle Aquarell-Workshop-Teilnehmer und an die gute Noriko, sowie an die freundlichen und hilfsbereiten Conhelfer, die dafür gesorgt haben, das ein eigentlich völlig ungeeigneter Raum in rasender Eile in einen einigermassen funktionierenden umgemodelt wurde.

Genug der Vorrede, here we go! (Klicken für Grossansicht)


















Dolores Umbridge!!!! Ich mein, DOLORES UMBRIDGE!! Sie war PERFEKT! *__* Guckt sie euch an - es gibt für jedes Alter das richtige Cosplay!


















All hail Minecraft! Sehr schöne Diamantenaxt.















"Aperture Sience/ We do what we must/Because we can~"


















Mona und ihr tolles Tia Dalma-Cos, das ich heiss erwartet habe, da ich so schön über den Entstehungsprozess auf dem Laufenden gehalten wurde.



















Ze Fabulous Feder - was soll ich dazu noch sagen? *_______________* LUV
Wundervolles Outfit, danke, das ich wieder fummeln und drücken durfte. <3 Und endlich live, in Farbe und bunt, wo ich doch auch bei diesem Cos ein paar Zwischenschritte sehen durfte. Hach ja.



















Ein sehr überraschendes Highlight - ein Imperialer in Kassel! Klasse Uniform und dazu ein Kerl, der einfach wie geschaffen dafür ist! Bitte mehr von solchen Star Wars-Cosplays, das war einfach der Hammer.

Und jetzt das Cosplay, bei dem ich beinahe mit einem Nerdgasm zuckend auf dem Boden verendet wäre, weil es einfach SO DERMASSEN GEIL ist, das ich es immer noch nicht fassen kann, das ich davon sogar Fotos machen konnte: DER WEEPING ANGEL (Doctor Who) 




































Es ist so gut geworden, das ich es gruselig fand, ihm leibhaftig gegenüberzustehen. Wenn irgendwer diesen Cosplayer kennt, sagt mir bescheid, ich möchte meinen tiefsten Respekt aussprechen.


















"Yo, ich bin Fresh Dumbledore! Back from the underground, back for more!"  Auch sehr schön In Character auf meine Fotoanfrage reagiert. <3

Nun noch ein wenig Standromantik:















Der nächste Horror-Band vom Schwarzen Turm heisst natürlich: "BlutenTrauma"!


















Schönste und netteste Standbelegschaft ("Sie interessieren sich für Brüste?"): Asja und Mina

















Beiiiiiiiiiiiiiiiiine!

Und das wars auch erstmal! Ich freue mich jetzt schon aufs nächste Jahr. Man sieht sich!

Demnächst: The Dark Room, der Yaoi im Dunkeln!

1 Kommentar:

Weeping Angel hat gesagt…

His Facebook page:

http://www.facebook.com/profile.php?id=100002949692157